Skip to content

Cäcilienkonzert 2022


Das diesjährige Cäcilienkonzert des MV Zirl steht vor allem im Zeichen des Jubiläums zu seinem 200jährigen Bestehen. Dazu gehört Musik, die eigens für dieses Jubiläum komponiert wurde, aber auch Werke, die genau vor 100 und 200 Jahren uraufgeführt worden sind. 

Ein Ausschnitt der neuen, im September aufgenommenen CD „200 Jahre Musikverein Zirl“ wird ebenfalls in diesem festlichen Rahmen präsentiert. 

Nicht zuletzt leitet Kapellmeister Albert Schwarzmann coronabedingt „erst“ sein 20. Cäcilienkonzert, wobei einige Werke an Stationen dieser erfolgreichen langen Laufbahn erinnern. 

Der Musikverein Zirl freut sich auf viele, die dieses Jubiläumskonzert mitfeiern und lädt dazu am Samstag, den 26 November 2022 um 19:30 ins Veranstaltungszentrum „B4“ nach Zirl.

Großer Österreichischer Zapfenstreich

Am 25. Oktober gegen 19:00 Uhr fand wie jedes Jahr der Große Österreichische Zapfenstreich am Landhausplatz statt. Die Schützenkompanie Zirl war als Ehrenkompanie eingeladen und auch der Musikverein Zirl durfte diesem Ereignis als Ehrenkapelle beiwohnen.

Alle Formationen zogen gemeinsam in den Landhausplatz ein, wo Aufstellung genommen wurde. Nach dem landesüblichen Empfang wurden die Festreden abgehalten und der Zapfenstreich, welcher von der Militärmusik Tirol durchgeführt wurde, eröffnet.

Im Anschluss an den Zapfenstreich marschierte alle Formationen vom Landhausplatz ab. Für die zivilen Formationen folgte ein Festumzug Richtung Altstadt zum Goldenen Dachl. Anschließend ließen die Verbände den Tag gemeinsame im Stiftskeller in Innsbruck ausklingen.

Previous
Next

Vergangene Termine

Bezirksmuskfest 2022
Jubiläumskonzert
CD-Aufnahme
Zachäussingen
Großer Österreichischer Zapfenstreich
Previous
Next

MV Zirl 2022

Der Musikverein Zirl wurde 1822 gegründet und besteht derzeit aus 65 aktiven Musikantinnen und Musikanten. Musikalisch geleitet wird der Verein seit 2001 von Kapellmeister Albert Schwarzmann. Organisatorisch steht der Verein unter der Führung von Obmann Matthias Plankensteiner.

Unsere Jugend

Die Jugend bildet einen großen und wichtigen Bestandteil unseres Vereins. Daher legen wir großen Wert auf unsere Nachwuchsarbeit.
Das vereinseigene Jugendorchester besteht derzeit aus 27 motivierten JungmusikantInnen zwischen 10 und 17 Jahren, die unter anderem nach dem Abschluss der letzten Bläserklasse zu uns gestoßen sind oder zusätzlich zur Musikschulausbildung Erfahrung im Orchesterspiel sammeln wollen. Musikalisch wird das Orchester von Martin Flatscher, organisatorisch von Julia Walser geleitet.
Wir sind auch immer auf der Suche nach jungen begeisterten Musikanten. Sollte also Interesse bestehen bei uns mit zu musizieren, seid ihr natürlich herzlich willkommen. Julia Walser ist jederzeit unter dieser Nummer erreichbar: +43664 1235567

KONTAKT AUFNEHMEN

Sponsoren