Vergangene Termine 2022

JUNI 2022

Bezirksmusikfest in Zirl

Von 10. bis 12. Juni wurde in Zirl gefeiert. Das Bezirksmusikfest des Musikbezirkes Telfs am Zirler Sportplatz bot einen würdigen Rahmen zur Begehung des 200-jährigen Jubiläums des Musikvereins. 

Am Freitagnachmittag begann in Zirl das große Fest mit dem Nachmittag der Jugend. Jugendkapellen aus dem Bezirk stellen ihr Können in Form von Kurzkonzerten ab 16:00 Uhr  im Veranstaltungszentrum B4 unter Beweis. Nach der feierlichen Verleihung der Jungmusikerleistungsabzeichen und dem Einzug aller Jugendkapellen in das Festzelt am Zirler Sportplatz lud der weitere Abend mit den beiden Liveacts „Blaskapelle Gehörsturz“ und „POPular – die Partyband“ zum Feiern ein.

Der Samstag stand ganz Zeichen des musikalischen Austauschs, die Trachtenkappelle Heiligenblut aus Kärnten marschierte um 18:45 Uhr durch den Ortskern und gab im Festzelt ein Kurzkonzert. Im weiteren Verlauf des Abends ab 20:00 Uhr begeisterten „Die Jungen Mundewurz’n“ aus dem Raum Telfs die Festgäste mit traditionellen Blasmusik Hits und modernen Eigenarrangements. Zum Ausklang dieses ereignisreichen Tages durfte im Festzelt zum Partysound der Showband „Läts Fetz“ aus dem Ötztal getanzt werden.

Der Sonntag besinnte sich mit traditioneller Blasmusik zum Festabschluss auf die Wurzeln des Musikverein Zirl. Den Auftakt machte die Feldmesse um 09:00 Uhr vor der Mittelschule Zirl, danach folgten Ehrungen langjähriger MusikantInnen. Das darauffolgende Frühschoppen lud zum Verweilen ein. Begleitet wurde dies von Blasmusik auf höchstem Niveau made in Tyrol: „Viera Blech“ begleitete ab 16:00 Uhr in unnachahmlicher Stilsicherheit in allen Genres den würdigen Festausklang am Sportplatz Zirl.

Previous
Next

MAI 2022

Frühling in Zirl

Mit einem abwechslungsreichen Abend eröffneten wir am 06.05.2022 den Festreigen anlässlich unseres 200-jährigen Bestandsjubiläums. Das Jugendorchester unter organisatorischer Leitung von Julia Walser und musikalischer Leitung von Martin Flatscher begeisterte das Publikum zu Anfang mit großer Musizierfreude. Mit dem Zachäuslied – wohl eines der ältesten überlieferten Zirler Lieder – begannen wir unter Leitung unseres Kapellmeisters Albert Schwarzmann dann unser Hauptkonzert. Es folgten hauptsächlich Werke der Zirler Komponisten Michael Schweigl, Ernst Neuner, Hans Rangger, Klaus Strobl und Raimund Walder. Drei Erstaufführungen von Albert Schwarzmann, die er dem Musikverein Zirl zum Jubiläumsjahr gewidmet hat, waren die Höhepunkte des Abends.

Previous
Next

Frühschoppen zum Maifest

Wie schon in den letzten Jahren durfte der Musikverein wieder in Eigenhofen konzertieren und eröffnete am 1. Mai mit einem Frühschoppen-Konzert das Eigenhofener Maifest. Die Zuhörer bekamen ein buntes Programm von Walzer, Polkas und Märschen präsentiert während sie von der Dorfgemeinschaft Eigenhofen mit Speis un Trank versorgt wurden.

Previous
Next

Feber 2022

Bürgermeisterwahl 2022

Am Sonntag, 27.02.2022 fand auch in der Marktgemeinde Zirl die Bürgermeisterwahl statt und Thomas Öfner wurde erneut zum Bürgermeister gewählt. Der Musikverein Zirl durfte unserem neuen und alten Bürgermeister zum Wahlerfolg ein kleines Ständchen spielen und auf ein erfolgreiche Amtszeit anstoßen.

Previous
Next